REFERENZEN

Erfahrungen im Projekt-Management

Ein Auszug konkreter Referenzprojekte von Jürg Attinger 

PROJEKTE AUF FREELANCE BASIS

  • Internationales KMU mit 7 Gesellschaften (EU, China, Indien): Erstellung von Führungskennzahlen, Analysen und Projektverbesserungen

  • Börsenkotierte CH Gesellschaft: Restrukturierung, Kapitalschnitt, Aktionärsinformation an GV

  • Diverse Begleitungen von Startups (als Einzelunternehmen oder GmbH)

BEGLEITUNG UNTERNEHMENSNACHFOLGE

  • KMU Industrie (Verkauf an Management)

  • KMU Industrie (Kauf von Privatperson und Integration in bestehende Einheit)

  • KMU Modeindustrie (Verkauf eines Konglomerats an Mitarbeiter)

  • KMU Projektentwicklung und Management (Übergabe vom inhaber- zum mitarbeitergeführten Unternehmen)

  • KMU Engineering Unternehmen (Kauf von privat zu privat)

Leistungsausweise in Mandaten und Interim Management

Business Controller

SBB Infrastruktur, Bern

Projekt Aufbau Abteilungsreporting

9 Monate

  • Aufbau eines Reporting nach Konzernvorgaben für eine Abteilung; Abstimmung mit Linie, Definition der Kennzahlensets und Projektbeschreibung; Koordination zwischen "Linie" und "Finanzabteilung des Konzerns"

  • Grob- und Detailprojektbeschreibung wie z. B. der Quantifizierung von Energiesparmassnahmen, Optimierung der Arbeitsflächen für Mitarbeiter, Auswertungen zu Beleuchtungskonzepten, Synchronisierung der Buchhaltungsvorgänge und Begriffe

  • Erfolge: Workshop mit Linienmitarbeitern zur Definition der Führungskennzahlen. Teilnehmerbewertung des Workshops mit 88% «gut-sehr gut»

Belimed AG, Ballwil

Projektleitung Aufbau Kennzahlensystem

6 Monate

  • Aufbau eines Reporting nach Konzernvorgaben für eine Abteilung; Abstimmung mit Linie, Definition der Kennzahlensets und Projektbeschreibung; Koordination zwischen "Linie" und "Finanzabteilung des Konzerns"

  • Grob- und Detailprojektbeschreibung wie z. B. der Quantifizierung von Energiesparmassnahmen, Optimierung der Arbeitsflächen für Mitarbeiter, Auswertungen zu Beleuchtungskonzepten, Synchronisierung der Buchhaltungsvorgänge und Begriffe

  • Erfolge: Workshop mit Linienmitarbeitern zur Definition der Führungskennzahlen. Teilnehmerbewertung des Workshops mit 88% «gut-sehr gut»

RUAG, Bern

Teilprojekt Manager

Überprüfung Projektstand und Finanzierung

4 Monate

  • Review der erhaltenen Bankfinanzierung über Akkreditive mit Währungsabsicherung

  • Kalkulation von Grossauftrag im dreistelligen Millionenbereich für Offertstellung. Review und Konsolidierung der Herstellkosten von in- und ausländischen Tochtergesellschaften, Kalkulation und Allokation der Overheadkosten

  • Projektfinanzierung über Akkreditiv. Vergleich von Akkreditivofferten, definieren von Milestones und Liquiditätsplanung

  • Erfolge: Verbesserte Finanzierung durch Aushandeln von Akkreditiv- und Finanzierungsverträgen. Entwicklung eines Excel Formularsets, das der Kalkulation von Herstell- und Overheadkosten dient und Zuschlagssätze/Transferpreise vereinheitlicht.

Serviceplan Suisse AG, Zürich

Entwicklung Projekt- und Kennzahlensystem

  • Definieren von Messgrössen in Projekten zur Optimierung der Ergebnisse

  • Entwicklung Budgetvorgaben, Soll-/Ist Vergleiche und Analysen zur Verbesserung der Profitabilität

Metall Zug AG, Zug

Group Controller

  • Einführung und Implementierung des weltweiten IKS

  • Aufsetzen Reporting- und Konsolidierungspläne für Jahresabschluss und Hochrechnungen

  • Börsenrelevante Publikation der Jahres- und Halbjahresabschlüsse

  • Diverse Due Diligence Durchführungen vor Akquisition von neuen Gesellschaften

  • Beratende Funktion bei Verkauf von Tochtergesellschaften an Dritte und/oder an Management

  • Einführung SAP (Fin/CO R3) in neu erworbener Tochtergesellschaft